rezeptefinden.de

Freitag, 1. November 2013

Karls Brot Spiziallitäten.

Heute möchte ich Euch von einem Internet Shop der besonderen Art berichten,
oder habt Ihr schon einmal von einem Erdbeerbrot oder Dinkel Honig Brot gehört???
ich auch nicht, bis ich über Karls - Shop gestolpert bin.


und so sah meine erste und letzte Lieferung aus.


wie Ihr seht, war der Karton gut gefüllt.


Dinkel-Honig Brot, 650 g, 2,80 €


zu Dinkel-Honig Brot
in Scheiben geschnitten und dann im Toster, 
mit Butter und Marmelade ein Genuss...

 

Vollkorn Brot, 750 g, 2,95 €, bestellt 
und erhalten ein Schwarzbrot, 750 g preis war gleich


zu Schwarzbrot Brot
schaut aus wie nicht fertig gebacken
habe es schon per Mail gemeldet, 
bin mal gespannt was da raus kommt,
Leider schon 5 Tage vorbei und noch keine Antwort erhalten,
das ist nicht sehr Kunden freundlich....


zu Schwarzbrot  Brot
Leider nicht so mein Geschmack, 
war etwas Teigig wie nicht richtig durch gebacken, 
musste ich leider im Müll entsorgen.


Dinkel Vollkorn Brot, 750 g, 2,95 €
ein schönes Brot mit vielen Körner drinnen und draußen.


Kürbiskern Brot, 750 g, 4,25 €
das werde ich mir Morgen zum Frühstück gönnen.


Erdbeer-Brot, 1000 g, 3,90 €


zu Erdbeer-Brot
etwas dickere Scheiben abschneiden dann in den Toster 
und erst jetzt kommt das Erdbeer-Aroma so richtig zum tragen 
ein sehr leckeres Brot.



Holzofen Brot, 1000 g, 3,90 €
hat eine schöne Struktur, auch hier empfehle ich das Brot in Scheiben zu schneiden 
und dann ab in den Toster oder das Ganze Brot im Backofen kurz auf zu backen, 
dabei das Brot vorher etwas mit Wasser anfeuchten, bevor es Aufgebacken wird.


und hier noch einmal die 6 Brote

karls-shop

Mein Fazit:
es lohnt sich kaum Brot zu bestellen, 
1) kommt es nie so frisch an wie beim Becker um die Ecke 
2) zweitens bekommt man hier in München bei einigen Bäckereien ein Brot von Vortag um den halben Preis,
3) wenn es eine Beschwerde gibt erhält man, wie hier bei Karls geschehen, auch nach 5 Tagen keine Antwort. 
Heute am 6ten Tag und nach Veröffentlichung meines Blog-Beitrages, habe ich eine e-mail von Karls erhalten, das es Ihnen leid tut und Sie mir das Vollkorn Brot Umgehend zusenden, nett gemeint, leider ändert das auch nichts mehr an meiner Meinung.
Jeder soll für sich selbst entscheiden, ich jeden falls gehe Lieber wieder zum Bäcker meines Vertrauens, auch wenn dieser nicht so ausgefallene Brot-Sorten hat.

Kommentare:

  1. Hallo, ich habe bislang nur die Erdbeermarmelade von Karls bestellt und diese ist unschlagbar lecker. Das Brot kenne ich aber einem der Verkäufsläden und habe es dort direkt vor Ort gekauft und probiert da war ich eigentlich auch super begeistert gut es war noch warm und ganz frisch daher weiß ich jetzt nicht wie es ist wenn man es bestellt.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das glaube ich gerne wenn man das Brot vor Ort kaufen kann schmeckt es bestimmt sehr gut, warum es mir hier an erster stelle geht, das sich niemand auf meine Mail , Beschwerde von einem Brot was nicht durchgebacken war meldet, das ist nicht Kunden freundlich, so habe ich Geld gezahlt für ein Produkt was bei mir im Müll gelandet ist und ich denke, keiner von uns hat Geld zum wegwerfen.

      Löschen
  2. So ist es mir mit einer Onlineapotheke gegangen. Klar meine Anftage war eher unwichtig, weil es um ein Goodie ging, das in einer Box fehlte. Keine Antwort über Tage. Und dann gab es eine vollkommen falsche, das Goodie hätte in keiner der Wohlfühlboxen gelegen, deshalb könnte ich es auch nicht nachbekommen. Da bin ich bald vor Wut explodiert. Erst Tage nix, dann falsch. Auweia, wenn es so auch mit Medikamentenanfragen gemacht wird. Ich hab dann auf der FB Seite angefragt und sofort Antwort bekommen und man hat sich um alles gekümmert. Das war ein super guter Kundenservice, aber den erwarte ich eigentlich über die Anfrage bei der Apotheke und nicht über ein soziales Netzwerk.

    AntwortenLöschen