rezeptefinden.de

Samstag, 3. März 2018

Low Carb Haselnuss - Muffins

ab und an muss es auch mal was süßes sein, darum stehen Heute Haselnuss-Muffins, mit nur 6 Zutaten, auf meinem Programm,


Zutaten für 10 - 12 Muffins:
3 Eier
60 gr. Xucker
1/2 Vanille-Schote
1 Prise Salz
200 gr. gemahlene Haselnüsse
1 gestr. Tel. Backpulver


Zubereitung:
Eier, Xucker und das Mark der Vanille-Schote, so lange mit einem Handmixer aufschlagen bis eine helle, Cremige Masse entsteht, dann die gemahlenen Haselnüsse mit dem Salz und dem Backpulver dazu geben und alles gut verrühren, die Muffin-Formen mit Backtrennspray einsprühen und die Förmchen 2/3 mit dem Teig füllen, den Herd auf 160 Grad vorheizen (ich stelle immer noch eine Feuerfeste Form mit Wasser gefüllt auf den Boden des Backrohres) und die Muffins im Backrohr auf Mittleren Einschub in 13 - 15 Minuten fertig backen, raus nehmen und in der Form erkalten lassen und erst dann aus der Form lösen


wer möchte kann die Muffins noch mit Beeren, 
Schoko-Bohnen , Gummibärchen u.s.w. garnieren.

Grinscheles Fazit:
die Muffins duften herrlich nach frischer Vanille, sind sehr locker und luftig, schmecken richtig gut, nicht so süß wie gekaufte Muffins, einfacher und schneller kann man/Frau nicht zu einem leckeren Mini-Kuchen kommen, ich wünsche Euch gutes gelingen.

Kommentare:

  1. Ein einfaches und bestimmt schnelles Rezept, wünsche dir einen schönen Sonntag
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Leane, <3 Dank für Deinen Lieben Kommentar und für Deine Nachricht, wünsche Dir einen Sonnigen Sonntag.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen