rezeptefinden.de

Samstag, 2. August 2014

Balkonien in München

Heute möchte ich Euch meinen ganz privaten 
Lieblings-Platz in München Vorstellen,
meinen Kleinen, aber feinen Balkon,
hier genieße ich auch schon einmal mal 
mein Frühstück, 1 Glas Saft und "Müsli mit Milch"


da wäre als erstes mein Israelischer Feigenbaum, 
4 Jahre alt, etwa 1,20 meter hoch mit Früchten,
daneben ein gleichaltriger Feigenbaum, beheimatet im Iran, Irak und Pakistan,
er trägt erst ab einer höhe von 1,10 Metern Früchte, kann also noch was dauern,
es sollen Mini Feigen daran wachsen, die Zucker Süß sind.


Hier seht Ihr die Früchte vom großen Feigenbaum ganz gut,
sie wachsen direkt aus den Blattachseln heraus.


zum Größen vergleich der Blätter habe ich Euch die zwei Pflanzen


nebeneinander fotografiert.


Im Hintergrund seht Ihr einen Teil vom  Kastanienbaum in unserem Hinterhof.
auf den nächsten Aufnahmen könnt Ihr einige meiner jungen 
Erdbeer- Pflanzen bewundern, 


und fast täglich kann ich süße Früchte genießen.



da ich ein Basilikum Fan bin, darf diese Pflanze bei mir nicht fehlen.


Zum Schluss noch einen Blick in unseren Hinterhof.
leider sieht man hier nicht richtig die Größe vom Kastanienbaum, 
er ragt über unsere Wohnhäuser (die immer hin 3 Stockwerke hoch sind) hinaus.
Jetzt kennt Ihr meinen schönsten  privaten Platz von München
und was ist Euer Lieblings Ort???

Kommentare:

  1. Das ist ja ein toller Balkon! Ich habe leider keinen grünen Daumen, bei uns gedeiht nur die Petersilie einigermaßen ;)
    Basilikum und Erdbeeren hätte ich aber auch gerne und eigentlich möchte ich auch gerne einen Olivenbaum pflegen, bis er mal Früchte trägt ... oder einen Zitronenbaum :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Carolin,
      ich habe auch nicht wirklich einen grünen Daumen, bei den Pflanzen die ich habe braucht man nur darauf zu achten das sie genug Wasser bekommen und ab und an etwas Dünger, einen Olivenbaum, das wäre auch mein Traum, aber leider ist mein Balkon zu klein dafür und im Winter hätte ich keinen Platz in meiner kleinen Wohnung zum Überwintern.
      Liebe Grüße Stefanie

      Löschen
  2. Chic, dein Balkon. :)
    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass die Feigen so richtig schön reif und süß werden. Wäre ja eine tolle Sache bei so einem verhältnismäßig kleinen Bäumchen. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Baum hat schon ab einer Größe von 10 cm Früchte getragen,
      die aber leider nicht reif geworden sind, aber dieses Jahr konnte ich das erste mal Früchte genießen, sie waren Zuckersüß, die Jetzt noch am Baum hängen ist die 2te Ernte, die im Oktober oder November reif sind.wenn das Wetter schön mild bleibt.

      Löschen
  3. Ich finde deinen Balkon toll.
    auch ich habe 2 Feigenbäume aber beide haben nur im ganzen 8 Feigen heuer.
    Hatte im Mai nochmals Frost, was Ihnen nicht gut getan hat und die meinen stehen frei im Garten.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende .
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  4. DANKE, für mich ist mein Balkon so eine Art Auszeit nehmen vom Alltag und Feigen Liebe ich, meiner hatte in Diesem Jahr bis jetzt auch nur 4 Reife Feigen hervor gebracht, bei mir war es ähnlich wie bei Dir, aber der meine ist 2 mal tragend und jetzt sind auch noch 8 Stück auf die ich sehnsüchtig warte ob sie noch bis Oktober oder November fertig abreifen.,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir so einiges Gemeinsam.
      LG Stefanie

      Löschen
  5. Sehr cooler Balkon! Sag mal, woher hast du denn den Feigenbaum? Ich liebe feigen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julie Grace,
      Danke für Deinen netten Kommentar,
      meine Feigenbäume habe ich von einem privaten Pflanzen Liebhaber,
      der leider aus alters Gründen sein Hobby auf geben musste,
      LG Stefanie.

      Löschen