rezeptefinden.de

Mittwoch, 17. April 2013

Kärcher Fenstersauger


Kärcher Fenstersauger

Heute nun ist mein Fenster-Sauger den ich bei Kärcher gewonnen habe gekommen, 
schnell das Paket geöffnet und nachgeschaut ob auch alle Teile vorhanden sind und nichts fehlt, 



scheint  soweit alles in Ordnung zu sein, jetzt nur noch das Gute Stück zusammen bauen und ein paar Fotos für meinen Blog machen, dann an die Ladestation und nach 2 Stunden konnte es losgehen, 







jetzt war es doch gut das es solange kalt war, denn sonst hätte ich bestimmt schon meine Fenster vor Ostern geputzt und mein Neuer Hausgenosse wäre gleich arbeitslos gewesen, so konnte es voll getankt an die Balkontüre gehen und ganz gegen meine Gewohnheiten brauchte ich kein Wasser im Eimer schleppen und war mit nur dem im Set befindlichen Reiniger und 250 ml Wasser in der Kleinen Sprühflasche bewaffnet, dachte mir noch ob das gut geht, so wenig Flüssigkeit???



aber jetzt keinen Kopf machen sondert ran an den Speck...ach Fensterscheiben natürlich, einmal schön einsprühen, mit dem Mikrofaser-wischer die Flüssigkeit verteilen und jetzt kommst, mit dem Sauger absaugen, mensch das macht ja richtig Spaß, von Arbeit kaum eine Spur, ehe ich mich versehen habe war die Balkontüre sauber und meine Sprühflasche noch fast voll, und am Wochenende kommen dann die anderen Fenster an die Rheie, versprochen.
DANKE Kärcher für Deine Genialen Ideen und deren Umsetzung

Link: https://www.facebook.com/Kaercher.Germany?

Kommentare:

  1. Steffi, Du hast ja richtig Spaß am Putzen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mit dem Teil geht das ratz fatz, oder soll das eine Anfrage sein, das ich bei Dir weiter machen darf????.....lach

    AntwortenLöschen